Samstag, 24. Januar 2009

Über den Kanal nach Treptow geschaut...

In der Nachbarschaft beschäftigen sich auch mehr und mehr Menschen mit den steigenden Mieten, so z.B. auch im Kunger-Kiez:

"Seit einiger Zeit lassen sich grundlegende Veränderungen im Kiez beobachten. Eine davon betrifft die Höhe der Mieten. Inzwischen finden sich bereits Mieten im Kiez, die die 10 Euro-Grenze deutlich übersteigen.
Diese Entwicklung beunruhigt viele Anwohnerinnen und Anwohner, weshalb wir dieses Thema aufgreifen und Beiträge und Stellungnahmen an dieser Stelle veröffentlichen."
(http://www.kungerkiez.de/aktuelle-kiez-themen/aktuelle-themen/
mietsteigerungen/)

Interessant hier auch die "MieterInneninfo Nummer 1" (PDF) der AnwohnerInneninitative gegen Mieterhöhungen, Verdrängung und Pappelabholzung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen