Samstag, 18. Februar 2012

Die Soziale Erhaltungsverordnung und Umwandlungsverordnung in Hamburg auch ein Modell für Berlin?

Auch in Hamburg schreitet der Gentrifizierungsprozess voran und der Stadt fehlen 30.000 Wohnungen.
Deshalb geht Hamburg neue Wege und versucht mit der Umwandlungsverordnung und der sozialen Erhaltungsverordnungen für einzelne Stadtbezirke , die Bevölkerung vor Luxusmodernisierung und nachfolgender Verdrängung zu schützen.

anbei ein paar Links zum Thema:

# Ein scharfes Schwert – Milieuschutz in Hamburg Schutz für Mieter/innen durch soziale Erhaltungsverordnungen und durch Umwandlungsverordnungen in MieterEcho 348 / Juli 2011 Seite 18
# Soziale Erhaltungsverordnung nach BauGB Vorstellung des Instruments
Prüfung für eine Soziale Erhaltungsordnung inTeilen von Elmsbüttel_Süd
# Voruntersuchung für eine soziale Erhaltungsverordnung für Teilbereiche des Stadtteils Hamburg St. Pauli/PDF
# Verordnung über eine Umwandlungsgenehmigung in Gebieten zur Erhaltung der Zusammensetzung der Wohnbevölkerung Umwandlungsverordnung
# Chancen und Grenzen von Sozialen Erhaltungs- und Umwandlungsverordnungen--Fraktion die Linke Hamburg/PDF

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen