Sonntag, 12. Februar 2012

Von Monopoly,Immobilienkrieg und sozialem Sprengstoff

Ein Radiobeitrag auf Deutschlandradio

Quelle:dradio.de

"Wem gehört die Stadt?

Von Käufern und Verkauften …

Wie kann es sein, dass die Miete mit einem Mal um 90 Prozent steigt? Das fragt sich ... . Die Antwort: Der ehemalige Sozialbau, gebaut und gefördert mit öffentlichen Geldern, hat seit einem Jahr neue Besitzer. Die zwei Geschäftsleute aus Bremen und Berlin setzen auf das schnelle Geld mit Touristen. ...An die 12.000 Ferienwohnungen soll es mittlerweile in Berlin geben, genaue Zahlen sind nicht bekannt. Es sind Wohnungen in der Innenstadt, die Mietern nicht mehr zur Verfügung stehen."

hier geht es zum: audiobeitrag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen